Einblicke

-
Systematisches Denken über Rechenzentren

Wie können Rechenzentren ihre Strategien überdenken, um sich an neue Vorschriften und Herausforderungen im Energiesektor anzupassen?

Henry Geisler, Technischer Leiter der Deerns High Tech Ingenieure GmbH, wird den Hauptvortrag mit dem Titel „Data Center systemisch denken“ in der zweiten Sitzung der PowerBuilding & Data Centre Convention halten. In dieser Sitzung geht es um die Frage, wie Rechenzentren maximale Verfügbarkeit und Energieeffizienz miteinander verbinden können. Dabei wird auch auf die bevorstehenden PUE-Vorschriften (Power Usage Effectiveness) in FLAP-D-Ländern wie Deutschland eingegangen.

Henry Geisler erklärt: „Rechenzentren, das Rückgrat der digitalen Infrastruktur, sind bekannt für ihren hohen Energieverbrauch und ihre Wärmeentwicklung. Systemisch denken‘ bedeutet, die Wechselwirkungen und Abhängigkeiten zwischen den komplexen Teilen von Rechenzentrumssystemen zu verstehen. Bei Deerns setzen wir Technologie und Innovation durch einen integrierten Ansatz ein, der erneuerbare Energien, Energieverbrauch und Wärmemanagement optimiert, um die sich entwickelnden Anforderungen dieses Sektors zu erfüllen und zu übertreffen.“

PowerBuilding Düsseldorf 2024: You’re Invited!

Die PowerBuilding & Data Centre Convention, Düsseldorf, findet am 19. und 20. Juni 2024 im Künstlerverein Malkasten statt. Treffen Sie sich mit Henry Geisler und Hermann-Josef Selbach, um zu diskutieren, wie Deerns Sie bei der Gestaltung der Zukunft energieeffizienter, nachhaltiger und digitaler Infrastrukturen am besten unterstützen kann.

Let’s talk

Henry Geisler

Technischer Direktor

de